Internationale Wochen gegen Rassismus (11.03. – 24.03.2019)

zurück

Die von der „Stiftung gegen Rassismus“ geplanten und koordinierten Internationalen Wochen gegen Rassismus finden jährlich statt. Die Stiftung hat diese Aufgabe vom Interkulturellen Rat e.V. übernommen, der seit 1994 die Aktivitäten rund um den 21. März organisiert.

Im Fokus stehen die bevorstehenden Europawahlen, die dem Motto „Europa wählt Menschenwürde“ der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 11. bis zum 24. März 2019 ihre Bedeutung gibt. Das Ziel ist es, sich dem nationalistischen, rassistischen und homophoben Rechtspopulismus in Europa entgegenzustellen und ein Zeichen für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte zu setzen (https://stiftung-gegen-rassismus.de/iwgr).

Da wir als „bunte“ Schule gegen alle Arten von Diskriminierung einstehen, möchten wir an den Wochen gegen Rassismus teilnehmen. Sprecht, diskutiert und debattiert über das Thema in euren Kursen – setzt ein Zeichen!