Foto AG

zurück

In den sozialen Medien kann man täglich nahezu endlos durch die daraus resultierenden Fotomassen scrollen. Die Fotografie zu beherrschen lohnt sich also in jedem Fall - sei es, um etwas zu dokumentieren und herzuzeigen oder um sich künstlerisch auszudrücken. Im Rahmen dieser AG wollen wir unsere fotografischen Fähigkeiten verbessern, indem wir an Aufgaben in- und außerhalb der AG arbeiten und die entstandenen Fotos anschließend gemeinsam besprechen. Dabei werden wir uns sowohl mit technischen Aspekten wie der Belichtung als auch mit ästhetischen und inhaltlichen Fragen auseinandersetzen. Die AG soll für alle Motive offen sein - es ist also egal, ob Sie am liebsten Tiere, Landschaften, Bauwerke, Situationen oder Menschen fotografieren.  Eine eigene Spiegelreflex- oder Systemkamera ist keine Teilnahmevoraussetzung - die Handykamera tut‘s auch. Ein erstes Treffen wird am nächsten Montag (02.11.2020) in der Mittagspause um 13.15h in der Weltbühne stattfinden und ab dann jeweils zweiwöchentlich. (Auf einen anderen regulären Termin könnte man sich ggf. beim ersten Treffen noch verständigen.) Bis dahin - beste Grüße Gerrit Bliefernicht