Was unsere Schule ausmacht

zurück

Wir fühlen uns wohl

In unserem Hause soll es keine Diskriminierung geben: Wir tun viel für ein gutes Schulklima und einen vernünftigen Umgang miteinander. Unsere Schule beteiligt sich mit großem Erfolg an „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ (SoR). Seit Kurzem trägt unser von den SchülerInnen gestalteter Schülerruheraum „Galerie 1 44“ zusätzlich zu mehr Wohlbefinden bei.

• Wir lernen gerne projekt- und praxisorientiert

Es wird das wissenschafts- und praxisorientierte Lernen in Projekten gefördert: So bieten unser Projekt „Young Scientists“, in dem wir Schüleraustausch und naturwissenschaftliche Experimente miteinander verknüpfen, und unser „Profil Highsea“ mit dem Alfred-Wegener-Institut naturwissenschaftliche Praxiserfahrungen. Unsere Robotik-AG schafft Raum für Projekte im Bereich Informatik/Technik. Auch in den Sprachen, Gesellschaftswissenschaften, aber auch in Sport und in den Künsten arbeiten wir verstärkt in Projekten.

• Hier wird individuell beraten

Individuelle Beratung ist bei uns ein Schwerpunkt: In beiden Halbjahren der E-Phase finden Schüler-/Elternsprechtage statt. Außerdem stehen allen SchülerInnen während der gesamten Schulzeit Beratungs- und VertrauenslehrerInnen zur Verfügung. Unsere Schule legt zudem großen Wert auf eine fundierte Berufs- und Studienorientierung (BSO) und ist dafür mehrfach ausgezeichnet worden: Wir bieten hierzu vielfältige Veranstaltungen wie Exkursionen zu Universitäten an.

• SPORT wird bei uns groß geschrieben

Die CvO GyO bietet ein umfangreiches Angebot an Sportkursen und gut ausgestattete eigene Sportstätten inklusive Schwimmbad. In unserem Sportprofil können in Kooperation mit dem Landessportbund Übungsleiterlizenzen erworben werden. Darüber hinaus erhalten in der Einführungsphase mit dem Kurs „DFB-Junior-Coach“ fußballbegeisterten SchülerInnen die Chance, ihren Trainerschein vorzubereiten.

• Wir sind kreativ

Auch die Künste werden an der CvO GyO groß geschrieben! Ideale Fachräume, ein Tonstudio, wertvolle Instrumente und technische Ausstattung wie iPads eröffnen Raum zum kreativen Ausprobieren und Professionalisieren. Unser Theater „Kleine Weltbühne“ und unser Forum mit kompletter Licht- und Beschallungsanlage bieten die perfekten Bühnen, Ergebnisse zu präsentieren.

• Wir übernehmen Verantwortung

Ob in der Arbeit unserer SoR-AG, der Schülerzeitung, der Schülervertretung, der Teilnahme an „Jugend debattiert“ oder beim Energiesparen: Wir gestalten unser Schulleben aktiv und übernehmen Verantwortung für uns, unsere Schule und unsere Gesellschaft. Seit Sommer 2017 sind wir eine ausgezeichnete Schule des Förderprojekts „Demokratisch handeln“.


SchülerInnen- und Elternvertretung

Was die CvO GyO ausmacht - Aus der Sicht der ElternvertreterInnen:

Aus unserer Sicht gibt es viele Gründe, sich für diese Schule zu entscheiden. Zunächst ist natürlich das große Leistungsspektrum zu nennen. Hierzu möchten wir auf den Überblick über das Fächerangebot auf Seite 7 sowie die außerordentlich engagierte BSO-Arbeit verweisen (vgl. Seite 11 ). Auch kleine Dinge neben dem normalen Schulalltag machen das Besondere dieser Schule aus. So findet sich in unseren Räumen ¨Die kleine Weltbühne¨. Dort finden Theateraufführungen statt. Außerdem hat jeder Jahrgang seine eigene Schul-band, die unter fachmännischer Anleitung auf diverse Auftritte innerhalb und außerhalb der Schule vorbereitet werden. Hier sind das alle Jahre wieder stattfindende Winterkonzert sowie der seit dem Jahr 201 7 etablierte Bandcontest zu nennen. Für die Technikbe-geisterten unter den Schülerinnen und Schülern gibt es die Robotik AG. Und natürlich gibt es auch Schüleraustausche, bislang nach Dänemark, Israel, Mexiko und Frankreich.

Auch wenn die Schülerinnen und Schüler der CvO GyO schon fast erwachsen sind, ist hier die Elternarbeit ebenso wichtig wie an anderen Schulen. Als Eltern können Sie sich auf unterschiedliche Art und Weise einbringen und so Ihr Kind auf seinem Weg zum Schulabschluss begleiten und unterstützen. Zunächst können Sie bei Fragen und Problemen immer den Kontakt zu den Lehrkräften oder der Schulleitung suchen. An der CvO GyO treffen Sie auf ein junges, dynamisches Lehrerkollegium, das mit großem Engagement für Ihr Kind da ist. Außerdem können Sie sich natürlich in die verschiedenen (Elternvertretungs-) Gremien wählen lassen. Wir Schulelternsprecher tauschen uns in regelmäßigen Treffen mit der Schulleitung aus und nehmen an vielen schulischen Veranstaltungen teil. An dieser Stelle möchten wir dem Lehrerkollegium und der Schulleitung für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit danken.

Abschließend möchten wir auf das Mensa-Team hinweisen, das sich ganztägig um das leibliche Wohl unserer Kinder kümmert. Auf der Homepage finden Sie zu jeder Zeit viele Informationen über den Schulalltag. Natürlich stehen auch wir Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Wiebke Peters, Schulelternsprecherin + Nicole Lühr, stellvertretende Schulelternsprecherin

Unsere aktive Schülervertretung (SV)

Wie können wir den Schulalltag verbessern? Was für Mittel stehen dafür zur Verfügung? Das sind Fragen, auf die die SV Antworten finden möchte. Derzeit sind wir rund zwölf SchülerInnen aus allen drei Jahrgangsstufen und werden von einer Doppelspitze geführt. Die SV sieht sich in der Pflicht, sich mit den Problemen und Sorgen aller SchülerInnen zu befassen, die Belange der Schülerschaft zu repräsentieren und in der Ausschussarbeit zu vertreten. Wir sind eure Brücke, euer direkter Draht zu der Schulleitung, der Lehrerschaft und den ElternvertreterInnen! Uns ist es besonders wichtig, dass die Schülerschaft ein großes Vertrauen in uns hat und die Möglichkeit erhält, ihre Meinungen, Wünsche oder Anregungen kundzutun. Wir stehen euch gerne mit Rat und Tat zur Seite, aktuell montags in der ersten und mittwochs in der zweiten Pause!